Die Plasma-Sensibilit├Ąt auf Heparin und Enoxaparin