Korrelation zwischen Unfallmechanismus und r├Ântgenmorphologischem Befund bei Frakturen des Tuberculum majus humeri