Publikationsserver der Universitätsbibliothek Marburg

Titel: Das Messmodell. Messverfahren zur Analyse fallbasierter Diagnosekompetenzen
Autor: Baumbach, Hendrik
Weitere Beteiligte: Zentrum für Lehrerbildung (Philipps-Universität Marburg); Hansmann, Wilfried ; Dirks, Una
Veröffentlicht: 2012
URI: https://archiv.ub.uni-marburg.de/es/2012/0022
URN: urn:nbn:de:hebis:04-es2012-00220
DOI: https://doi.org/10.17192/es2012.0022
DDC: Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Titel(trans.): Measurement model. Methods of analyzing case-based diagnostic competencies
Publikationsdatum: 2012-10-31
Lizenz: https://rightsstatements.org/vocab/InC-NC/1.0/

Dokument

Schlagwörter:
Kompetenz, item pool, Testinstrument, Item-Pool, diagnostic competence model, Diagnose, competence measurement, Modellierung, modeling, Kompetenzmessung, Diagnosekompetenzmodell, empirical tools

Zusammenfassung:
Die Messung diagnostischer Kompetenz mit Hilfe von Fallvignetten stellt besondere Anforderungen an die Erhebungsinstrumente und die quantitative Testauswertung. Dieser Beitrag fasst die testrelevanten Modellannahmen zusammen, ordnet diese testtheoretisch ein und formuliert davon ausgehend einen Ansatz zur Kompetenzmessung. Eingeführt werden die Kenngrößen und Parameter und deren Berechnung aus den Testdaten sowie die Überführung der Befunde in das zugrundeliegende Kompetenzmodell.

Summary:
Measuring diagnostic competencies on the basis of case vignettes presents special challenges for the use of appropriate tools of data collection and analysis. This article summarizes the assumptions with regard to the measurement model at issue, classifies them from a test theoretical point of view and proposes an adapted measurement approach, on which our research project is based. In addition, the predictor Ki and all related parameters will be defined as well as the process of computing them when applied to our empirical data. Finally, the findings will be aligned with the theoretical competence structure model.


* Das Dokument ist im Internet frei zugänglich - Hinweise zu den Nutzungsrechten