Publikationsserver der Universitätsbibliothek Marburg

Titel:Cyfra 21-1 als Follow-up-Tumormarker bei Patienten mit Plattenepithelkarzinom des Oropharynx
Autor:Alkotyfa, Khaled
Weitere Beteiligte: Werner, J.A. (Prof. Dr.)
Veröffentlicht:2009
URI:https://archiv.ub.uni-marburg.de/diss/z2009/0557
URN: urn:nbn:de:hebis:04-z2009-05573
DOI: https://doi.org/10.17192/z2009.0557
DDC: Medizin
Publikationsdatum:2009-10-09
Lizenz:https://rightsstatements.org/vocab/InC-NC/1.0/

Dokument

Schlagwörter:
Tumormarker, Plattenepithelkarzinom, Follow up, Squamous cell carcinomas, Oropharynx cancer, Oropharynx, Tumormarker, Oropharynxkarzinom, Head and neck cancer, Cyfra 21-1, Oropharyneal carcinomas, Follow up, Cyfra 21-1

Zusammenfassung:
Zusammenfassend kann festgestellt werden, dass die Erhebung der Cyfra 21-1- Konzentration im Serum wertvolle Hinweise vor allem hinsichtlich des Vorlegens von Fernmetastasen und Kontrolle des Therapieerfolges sowie des individuellen Krankheitsverlaufes geben kann. Die Resultate der vorliegenden Untersuchung zeigen, dass zum Zeitpunkt der Diagnosestellung keine eindeutige Korrelation zwischen dem Ausmaß der cervikalen Lymphknotenmetastasen, der Tumorgröße bzw. dem Tumorstadium sowie dem histologischen Tumorgrading und der Konzentration von Cyfra 21-1 festzustellen ist. Prospektive Untersuchungen sollen die Wertigkeit des Cyfra 21-1 als Marker früher pulmonaler Metastasen bei Patienten mit Plattenepithelkarzinomen auch auf die statistische Signifikanz überprüfen


* Das Dokument ist im Internet frei zugänglich - Hinweise zu den Nutzungsrechten