Ermittlung der häufigsten Risikofaktoren bei gesicherter kindlicher Schwerhörigkeit

In dieser Studie wurden 126 hörgestörte Kinder mit einer gesunden Kontrollgruppe von insgesamt 109 Kindern hinsichtlich ihrer Exposition mit ausgewählten Risikofaktoren verglichen. Ziel der Studie war es, die häufigsten Risikofaktoren bei gesicherter kindlicher Schwerhörigkeit in Deutschland zu e...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Henkel, Katharina
Contributors: Berger, Roswitha (Prof. Dr) (Thesis advisor)
Format: Dissertation
Language:German
Published: Philipps-Universität Marburg 2014
Hals- Nasen- und Ohrenheilkunde
Subjects:
Online Access:PDF Full Text
Tags: Add Tag
No Tags, Be the first to tag this record!
Description
Summary:In dieser Studie wurden 126 hörgestörte Kinder mit einer gesunden Kontrollgruppe von insgesamt 109 Kindern hinsichtlich ihrer Exposition mit ausgewählten Risikofaktoren verglichen. Ziel der Studie war es, die häufigsten Risikofaktoren bei gesicherter kindlicher Schwerhörigkeit in Deutschland zu ermitteln.
DOI:https://doi.org/10.17192/z2014.0633