Approximale Attrition der Frontzähne bei Erwachsenen

Aufbauend auf der Arbeit von Geim, welche die Inzisivi und Prämolaren bei Kindern und Jugendlichen im Alter von 7 bis 20 Jahren auf ihre approximale Attrition hin untersuchte, wurde in dieser Arbeit die approximale Attrition der unteren Frontzähne bei Erwachsenen bestimmt. Zu diesem zweck wurden bei...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Pönitz, Holger
Contributors: Dibbets, J. M. H. (Prof. Dr.) (Thesis advisor)
Format: Dissertation
Language:German
Published: Philipps-Universität Marburg 2009
Zahn-, Mund- u. Kieferheilkunde
Subjects:
Online Access:PDF Full Text
Tags: Add Tag
No Tags, Be the first to tag this record!
Description
Summary:Aufbauend auf der Arbeit von Geim, welche die Inzisivi und Prämolaren bei Kindern und Jugendlichen im Alter von 7 bis 20 Jahren auf ihre approximale Attrition hin untersuchte, wurde in dieser Arbeit die approximale Attrition der unteren Frontzähne bei Erwachsenen bestimmt. Zu diesem zweck wurden bei 620 Gipsmodellen von Patienten mitteleuropäischer Herkunft die mesiodistalen Breiten der Incisivi des Unterkiefers gemessen und ausgewertet. Die Gipsmodelle stammten aus den keiferorthopädischen und endodontischen Arichen der zahnklinik der Philipps Universität Marburg von Patienten im Alter zwischen 20 und 60 Jahren.
DOI:https://doi.org/10.17192/z2009.0305