Genese und biologische Aktivität cerebraler Kavernome in adulten und pädiatrischen Patienten: eine immunhistochemische Studie von 87 Patienten

Die vorliegende Arbeit soll zur Kärung der Genese und der biologischen Aktivität cerebraler Kavernome in adulten und pädiatrischen Patienten beitragen. Es wurden die Operationspräparate von 87 Kavernompatienten mittels immunhistochemischer Technik auf das Vorhandensein relevanter Antigene im Gewebe...

Ausführliche Beschreibung

Gespeichert in:
1. Verfasser: Fremann, Sandra Maria
Beteiligte: Sure, Ulrich (Dr.) (BetreuerIn (Doktorarbeit))
Format: Dissertation
Sprache:Deutsch
Veröffentlicht: Philipps-Universität Marburg 2006
Operative Medizin
Schlagworte:
Online Zugang:PDF-Volltext
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!
Zusammenfassung:Die vorliegende Arbeit soll zur Kärung der Genese und der biologischen Aktivität cerebraler Kavernome in adulten und pädiatrischen Patienten beitragen. Es wurden die Operationspräparate von 87 Kavernompatienten mittels immunhistochemischer Technik auf das Vorhandensein relevanter Antigene im Gewebe untersucht. Sowohl die Kavernome von Patientengruppen mit unterschiedlicher klinischer Symptomatik, als auch die Kavernome von adulten Patienten verglichen mit denen pädiatrischer Patienten, weisen eine unterschiedliche biologische Aktivität auf. Dabei kommt den Antigenen VEGF und Endoglin, sowie den mit diesen Antigenen assoziierten Pathways besondere Bedeutung zu.