„Wir haben so viel bei Ihnen gelernt!“ – Scaffolding-basierter DaZ-Unterricht auf dem Prüfstand

In dem Beitrag werden Zwischenergebnisse aus der Begleitforschung einer DaZ-Klasse mit 15 neu zugewanderten Jugendlichen vorgestellt, die seit dem Herbst 2015 ein deutsches Gymnasium besuchen. Im Fokus steht hier eine scaffolding-basierte Fördermaßnahme, die von der Arabisch-, Spanisch- und DaZ-Lehr...

Ausführliche Beschreibung

Gespeichert in:
Bibliographische Detailangaben
Veröffentlicht in:DaF-/DaZ-/DaM-Bildungsräume: Sprech- & Textformen im Fokus (Band 10)
1. Verfasser: Dirks, Una
Format: Buchkapitel
Sprache:Deutsch
Veröffentlicht: Philipps-Universität Marburg 2018
Germanistik und Kunstwissenschaften
Schlagworte:
Online Zugang:PDF-Volltext
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!
Beschreibung
Zusammenfassung:In dem Beitrag werden Zwischenergebnisse aus der Begleitforschung einer DaZ-Klasse mit 15 neu zugewanderten Jugendlichen vorgestellt, die seit dem Herbst 2015 ein deutsches Gymnasium besuchen. Im Fokus steht hier eine scaffolding-basierte Fördermaßnahme, die von der Arabisch-, Spanisch- und DaZ-Lehrerin Maria Ramos (i.d.Bd.) in dieser Klasse durchgeführt wurde. Dabei handelte es sich um ein interkulturelles Unterrichtsprojekt über den Umgang mit der Zeit, in dessen Rahmen die Schüler klar konturierte „Aufgaben mit Profil“ bearbeiten sollten. Auf der Basis qualitativer und quantitativer Daten, die während des gesamten Unterrichtsprojektes erhoben wurden, verzeichneten die ermittelten Sprachkompetenzstände deutliche Zuwächse ebenso wie weitere Förderbedarfe, v.a. im phraseologischen Bereich.
Umfang:23 pages.
DOI:https://doi.org/10.17192/es2018.0017