Der Einfluss der Nervschonung auf Impotenz und Inkontinenz nach Radikaler Prostatektomie - Korrigierte Fassung

Das Prostatakarzinom ist der häufigste bösartige Tumor und die dritthäufigste zum Tode führende Krebserkrankung beim Mann. Seit Einführung der PSA-Bestimmung wird es zudem signifikant häufiger schon bei jüngeren Männern und in organbegrenzten Tumorstadien diagnostiziert. Dadurch ist auch die Zahl de...

Ausführliche Beschreibung

Gespeichert in:
Bibliographische Detailangaben
1. Verfasser: Peters, Verena
Beteiligte: Hofmann, Rainer (Prof. Dr. med) (BetreuerIn (Doktorarbeit))
Format: Dissertation
Sprache:Deutsch
Veröffentlicht: Philipps-Universität Marburg 2015
Operative Medizin
Schlagworte:
Online Zugang:PDF-Volltext
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!