Carotis-Thrombendarteriektomie: Gibt es einen Unterschied zwischen Facharzt und Weiterbildungsassistenten?

Die Carotis-Thrombendarterektomie wurde bislang vor allem durch einen Facharzt für Gefäßchirurgie durchgeführt. Erst in den letzten Jahren operierten auch Weiterbildungsassistenten der Gefäßchirurgie den Eingriff. In der vorliegenden Arbeit wurden retrospektiv die beiden Gruppen hinsichtlich der Kom...

Ausführliche Beschreibung

Gespeichert in:
Bibliographische Detailangaben
1. Verfasser: Tödter, Annabel Maria
Beteiligte: Fendrich, Volker (Prof. Dr.) (BetreuerIn (Doktorarbeit))
Format: Dissertation
Sprache:Deutsch
Veröffentlicht: Philipps-Universität Marburg 2014
Operative Medizin
Schlagworte:
Online Zugang:PDF-Volltext
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!
Beschreibung
Zusammenfassung:Die Carotis-Thrombendarterektomie wurde bislang vor allem durch einen Facharzt für Gefäßchirurgie durchgeführt. Erst in den letzten Jahren operierten auch Weiterbildungsassistenten der Gefäßchirurgie den Eingriff. In der vorliegenden Arbeit wurden retrospektiv die beiden Gruppen hinsichtlich der Komplikationsraten verglichen. Letztendlich konnte kein signifikatner Unterschied zwischen den Gruppen festgestellt werden.
DOI:https://doi.org/10.17192/z2015.0038