Die Gegenstandsangemessenheit empirischer Datenerhebungsmethoden im Kontext von Lehrevaluationen an Hochschulen

Die Auswahl von Datenerhebungsmethoden ist in der Evaluationsforschung ein methodologisches Problem, das mit dem Kriterium der Gegenstandsangemessenheit augenscheinlich eine Lösung erfährt. Bei näherer Analyse der methodologischen Literatur erweist sich dieses Kriterium jedoch als nicht eindeutig de...

Ausführliche Beschreibung

Gespeichert in:
Bibliographische Detailangaben
1. Verfasser: Stefer, Claus
Beteiligte: Kuckartz, Udo (Prof. Dr.) (BetreuerIn (Doktorarbeit))
Format: Dissertation
Sprache:Deutsch
Veröffentlicht: Philipps-Universität Marburg 2013
Erziehungswissenschaft
Schlagworte:
Online Zugang:PDF-Volltext
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!