Videokapselendoskopie im Vergleich zur Magnetresonanztomographie bei Vorliegen einer mittleren gastrointestinalen Blutung

Die mittlere gastrointestinale Blutung stellt eine besondere diagnostische Herausforderung dar, da sich der Dünndarm weder endoskopisch noch radiologisch zufriedenstellend darstellen lässt. Mit der Kapselendoskopie ist ein nicht-invasives Verfahren zur Dünndarm-Diagnostik entwickelt worden, dessen...

Ausführliche Beschreibung

Gespeichert in:
Bibliographische Detailangaben
1. Verfasser: Wagner, Miriam Brigitte
Beteiligte: Heverhagen, Johannes (Prof. Dr. Dr,) (BetreuerIn (Doktorarbeit))
Format: Dissertation
Sprache:Deutsch
Veröffentlicht: Philipps-Universität Marburg 2012
Radiologie
Schlagworte:
Online Zugang:PDF-Volltext
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!