Arbeitsgedächtnisleistung und genotypische Varianz bei remittierter Depression : eine fMRT-Studie

Hintergrund: Kognitive Defizite in der akuten Phase einer Depression sind hinreichend belegt, sowohl empirisch als auch durch Bildgebungsstudien (Nair et al. 1999, Harvey et al. 2004). Kaum erforscht ist, ob neuronale Auffälligkeiten nachweisbar sind, wenn die depressive Symptomatik zurückgegangen i...

Ausführliche Beschreibung

Gespeichert in:
Bibliographische Detailangaben
1. Verfasser: Minichmayr, Christine Kathrin
Beteiligte: Konrad, Carsten (Prof. Dr. med.) (BetreuerIn (Doktorarbeit))
Format: Dissertation
Sprache:Deutsch
Veröffentlicht: Philipps-Universität Marburg 2012
Medizin
Schlagworte:
MDD
Online Zugang:PDF-Volltext
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!