Nachweis von Prostatakarzinomen nach transurethraler Prostataresektion bzw. Prostataadenomektomie und vorausgegangener extendierter Stanzbiopsie

Das Prostatakarzinom findet sich häufig koexistent mit einer Blasenentleerungsstörung auf dem Boden einer benignen Prostatahyperplasie. Insbesonder bei Männern mit einer Lebenserwartung von mehr als zehn Jahren würde die Detektion eines Prostatakarzinoms die Entscheidung zu einer Operation bei obstr...

Ausführliche Beschreibung

Gespeichert in:
Bibliographische Detailangaben
1. Verfasser: Berdjis, Navid
Beteiligte: Knobloch, Rolf von (Prof. Dr. med. ) (BetreuerIn (Doktorarbeit))
Format: Dissertation
Sprache:Deutsch
Veröffentlicht: Philipps-Universität Marburg 2010
Operative Medizin
Schlagworte:
Online Zugang:PDF-Volltext
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!