Experimentelle Implantation von Hüftoberflächenersatz mithilfe Fluoreszenz-basierter Navigation

Bei der Verwendung des Oberflächenersatzes am Hüftgelenk ist eine geringe Resektion von Knochen nötig, daher ist diese Art der Implantatversorgung vor allem für junge Patienten von Vorteil. Wichtig ist eine exakte Positionierung des Implantates, um ossäre Komplikationen und eine eingeschränkte Funkt...

Ausführliche Beschreibung

Gespeichert in:
Bibliographische Detailangaben
1. Verfasser: Kämper, Christian
Beteiligte: Fuchs-Winkelmann, Susanne (Prof. Dr.) (BetreuerIn (Doktorarbeit))
Format: Dissertation
Sprache:Deutsch
Veröffentlicht: Philipps-Universität Marburg 2009
Orthop
Schlagworte:
Hip
Online Zugang:PDF-Volltext
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!