Einfluss der Elektrolyte auf primär kultivierte Nierenepithelzellen

Das Hyperprostaglandin-E2-Syndrom gehört zu den hereditären Salzverlusttubulopathien mit hypokaliämischer Alkalose. Bei dieser angeborenen Nierenerkrankung kommt es zu starken Salz- und Wasserverlusten mit schwerwiegenden Komplikationen. Gleichzeitig findet sich bei der Erkrankung ein Anstieg von Pr...

Ausführliche Beschreibung

Gespeichert in:
Bibliographische Detailangaben
1. Verfasser: Koch, Andrea
Beteiligte: Nüsing, Rolf Michael (Prof. Dr.) (BetreuerIn (Doktorarbeit))
Format: Dissertation
Sprache:Deutsch
Veröffentlicht: Philipps-Universität Marburg 2009
Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin
Schlagworte:
Online Zugang:PDF-Volltext
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!