Un teatro pien di meraviglie. Gian Lorenzo Bernini vor dem Hintergrund konzeptistischer Poetik

Die Dissertation beinhaltet die Interpretation von drei Werken des römischen Künstlers Gian Lorenzo Bernini, die sich durch eine Verbindung von Wort und Bild auszeichnen. Das betrifft zwei Monumente in St. Peter in Rom: das Denkmal für Mathilde von Tuszien und die Vierungspfeiler. Beim dritten Monum...

Ausführliche Beschreibung

Gespeichert in:
Bibliographische Detailangaben
1. Verfasser: Lehmann, Claudia
Beteiligte: Krause, Katharina (Prof. Dr.) (BetreuerIn (Doktorarbeit))
Format: Dissertation
Sprache:Deutsch
Veröffentlicht: Philipps-Universität Marburg 2005
Kunstgeschichte
Schlagworte:
Online Zugang:PDF-Volltext
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!