Design adaptation methods for genetic association studies

Genetische Assoziationsstudien stellen eine häufig verwendete Methode zur Identifikation von Suszeptibilitätsgenen komplexer Erkrankungen (z.B. Asthma, Adipositas, Brustkrebs) dar. Um bei diesen Studien eine Aussage bezüglich der statistischen Power bei vorgegebenem Signifikanzniveau (Risiko eines F...

Ausführliche Beschreibung

Gespeichert in:
Bibliographische Detailangaben
1. Verfasser: Scherag, André
Beteiligte: Schäfer, Helmut (Prof. Dr.) (BetreuerIn (Doktorarbeit))
Format: Dissertation
Sprache:Englisch
Veröffentlicht: Philipps-Universität Marburg 2008
Methodenwissenschaften und Gesundheitsforschung
Schlagworte:
Online Zugang:PDF-Volltext
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!