Qualitätssicherung in der Intensivmedizin: Ergebnisse einer multizentrischen bundesweiten Querschnittsstudie der IAG Qualitätssicherung der DIVI

Die Notwendigkeit zur Kostenersparnis wird die aktuelle Landschaft in der Bundesrepublik Deutschland in den nächsten Jahren grundlegend verändern. Dieses kann ähnlich wie in den anderen europäischen Ländern, zu einem Verlust an Intensivbetten und einer Reduzierung medizinischer Leistungen führen. I...

Ausführliche Beschreibung

Gespeichert in:
Bibliographische Detailangaben
1. Verfasser: Schäfer, Eike-Peter
Beteiligte: Stiletto, Raphael (Dr.) (BetreuerIn (Doktorarbeit))
Format: Dissertation
Sprache:Deutsch
Veröffentlicht: Philipps-Universität Marburg 2006
Medizin
Schlagworte:
ICU
Online Zugang:PDF-Volltext
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!
Beschreibung
Zusammenfassung:Die Notwendigkeit zur Kostenersparnis wird die aktuelle Landschaft in der Bundesrepublik Deutschland in den nächsten Jahren grundlegend verändern. Dieses kann ähnlich wie in den anderen europäischen Ländern, zu einem Verlust an Intensivbetten und einer Reduzierung medizinischer Leistungen führen. Inwieweit eine sachorientierte Anwendung von intensivmedizinischen Leistungen zu einem kostenorientierten Leistungskatalog führen kann, lässt sich nicht abschließend feststellen, da die Überprüfung von vorhandenen intensivmedizinischen Maßnahmen auch nach den geforderten Regeln der evidence based medicine nicht unproblematisch ist.