Untersuchung zur Normerhebung des dichotischen Diskriminationstests nach Uttenweiler und des Marburger Reimtests zur Diagnostik auditiver Wahrnehmungsstörungen bei Kindern

In der vorliegenden Studie geht es um die Beurteilung zweier Tests, die zur Diagnostik auditiver Wahrnehmungsstörung herangezogen werden. Die auditive Wahrnehmungsstörung ist ein Krankheitsbild bei dem die periphere Hörleistung in der Regel nicht beeinträchtigt ist. Dagegen sind die zentralen Versch...

Ausführliche Beschreibung

Gespeichert in:
Bibliographische Detailangaben
1. Verfasser: Hochweller, Antje
Beteiligte: Berger, Roswitha (Prof. Dr.) (BetreuerIn (Doktorarbeit))
Format: Dissertation
Sprache:Deutsch
Veröffentlicht: Philipps-Universität Marburg 2006
Hals- Nasen- und Ohrenheilkunde
Schlagworte:
Online Zugang:PDF-Volltext
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!