Gentherapeutische Modelle zur anti-angiogenen Therapie experimenteller Tumoren

Die Entwicklung anti-angiogener Therapien sowie die selektive Wirkstofffreisetzung am Zielort (drug targeting) stellt eine viel versprechende Verbesserung herkömmlicher Therapien zur Behandlung von Krebsleiden dar. Hier wurden die membranständigen Fusionsproteine Lodavin und Scavidin verwendet. Dies...

Ausführliche Beschreibung

Gespeichert in:
Bibliographische Detailangaben
1. Verfasser: Nicolaus, Anke
Beteiligte: Clauss, Matthias (Prof. Dr.) (BetreuerIn (Doktorarbeit))
Format: Dissertation
Sprache:Deutsch
Veröffentlicht: Philipps-Universität Marburg 2005
Medizin
Schlagworte:
Online Zugang:PDF-Volltext
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!