Phänotypische und stoffwechselphysiologische Charakterisierung von ENU- (Ethylnitrosoharnstoff-) induzierten Mausmutanten mit gestörter Körpergewichtsregulation

Bei der ENU-Mutagenese und nachfolgenden phänotypischen Charakterisierung handelt es sich um einen am am Phänotyp orientierten, nicht Hypothesen-basierten Ansatz zur Gen-Funktionsanalyse (forward genetics). In dieser Arbeit erfolgte eine phänotypische und stoffwechselphysiologische Charakterisierung...

Ausführliche Beschreibung

Gespeichert in:
Bibliographische Detailangaben
1. Verfasser: Meyer, Carola
Beteiligte: Heldmaier, Gerhard (Prof. Dr.) (BetreuerIn (Doktorarbeit))
Format: Dissertation
Sprache:Deutsch
Veröffentlicht: Philipps-Universität Marburg 2005
Biologie
Schlagworte:
Online Zugang:PDF-Volltext
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!