Impedanzspektroskopie im SystemCoFe2O4 - MnFe2O4

Die technisch bedeutsame Gruppe der Ferrite ist hinsichtlich ihres Chemismus so vielfältig, wie es auch die physikalischen Eigenschaften sind und bietet immer noch ein weites Feld für Forschungen. In der vorliegenden Arbeit sind die Ergebnisse zusammengefaßt, die der Autor im bislang noch wenig unte...

Ausführliche Beschreibung

Gespeichert in:
Bibliographische Detailangaben
1. Verfasser: Sauerwald, Frank
Beteiligte: Buck, Peter (Prof. Dr.) (BetreuerIn (Doktorarbeit))
Format: Dissertation
Sprache:Deutsch
Veröffentlicht: Philipps-Universität Marburg 2005
Mineralogie, Petrologie und Kristallographie
Schlagworte:
Online Zugang:PDF-Volltext
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!
Beschreibung
Zusammenfassung:Die technisch bedeutsame Gruppe der Ferrite ist hinsichtlich ihres Chemismus so vielfältig, wie es auch die physikalischen Eigenschaften sind und bietet immer noch ein weites Feld für Forschungen. In der vorliegenden Arbeit sind die Ergebnisse zusammengefaßt, die der Autor im bislang noch wenig untersuchten System MnFe2O4 CoFe2O4 bei der Synthese und der Erforschung der magnetischen und elektrischen Charakterisierung im Blick auf die strukturellen Unterschiede zusammengetragen hat. Dabei kommen vor allem Neutronenbeugungsuntersuchungen, Mößbauerspektroskopie, SQUID-Messungen und Impedanzspektroskopie zum Einsatz.