Publikationsserver der Universitätsbibliothek Marburg

Titel: Entwicklung eines Verfahrens zur Herstellung von keramischen Verblendschalen für Doppelkronen
Autor: Brecht, Aline
Weitere Beteiligte: Prof. Dr. Gente, Michael
Erscheinungsjahr: 2004
URI: https://archiv.ub.uni-marburg.de/diss/z2004/0111
URN: urn:nbn:de:hebis:04-z2004-01114
DOI: https://doi.org/10.17192/z2004.0111
DDC: 610 Medizin, Gesundheit
Titel(trans.): Developement of a procedure of making up ceramic veneers for doublecrowns

Dokument

Schlagwörter:
facing of secondary crowns, doublecrown, Keramikveneer, Composite ,, Verblendung, Marburger Doppelkronen, Doppelkrone, ceramic veneers, Verblendkrone

Zusammenfassung:
Die keramische Verblendung von Doppelkronen hat den Vorteil einer exzellenten Mundbeständigkeit bei guter Ästhetik und sind im Gegensatz zu üblicherweise verwendeten Kunststoffverblendungen auch noch nach Jahren frei von Verfärbungen. Jedoch kommt es häufig zum Bruch der Verblendung und eine Neuanfertigung der Keramikverblendung gestaltet sich oft schwierig. Dieser Nachteil kann mit dem beschriebenen Verfahren der Herstellung paßgenauer Veneers aus konventionellen keramischen Massen, die auf Sekundärkronen aufgeklebt werden, vermieden werden.

Summary:
Ceramic veneers for doublecrowns are well tolerated and show an unchanged state of color and an excellent aesthetic appearance even after years, in contrast to composite veneers, which are generally used for facing double crowns. Nevertheless the risk of fracturing is very high and making up a new ceramic veneers is awkward and complicated. The described procedure shows a way to resolve this problem by making well fitting and color matching ceramic veneers, that are sticked on the secondary crown, by using conventional ceramics.


* Das Dokument ist im Internet frei zugänglich - Hinweise zu den Nutzungsrechten