Der Effekt kurzer Gestikübungen auf die Bewertung von konkreten und abstrakten Sätzen bei Patient*innen mit Schizophrenie

Störungen der Kommunikation stellen ein stabiles Merkmal der Schizophrenie dar. Sowohl Sprache als auch Gestik scheinen in ihrer Produktion und Perzeption (d.h. Verstehen und Interpretation) beeinträchtigt. Dabei wurde vielfach beschrieben, dass es vor allem bei abstrakten (im Vergleich zu konkreten...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Nonnenmann, Annika
Contributors: Straube, Benjamin (Prof. Dr.) (Thesis advisor)
Format: Doctoral Thesis
Language:German
Published: Philipps-Universität Marburg 2021
Subjects:
Online Access:PDF Full Text
Tags: Add Tag
No Tags, Be the first to tag this record!

Internet

PDF Full Text

Holdings details from
Call Number: urn:nbn:de:hebis:04-z2021-03595
Publication Date: 2021-11-02
Date of Acceptance: 2021-09-08
Downloads: 70 (2024), 82 (2023), 84 (2022), 25 (2021)
License: https://rightsstatements.org/vocab/InC-NC/1.0/
Access URL: https://archiv.ub.uni-marburg.de/diss/z2021/0359
https://doi.org/10.17192/z2021.0359