Elektrophysiologische in vivo und in vitro Eigenschaften von dopaminergen Mittelhirnneuronen im D2-Rezeptor-√úberexpressionsmodell der Schizophrenie