Nef from SIVmac239 down-modulates cell surface CXCR4 in tumor cells and inhibits proliferation, migration and angiogenesis

Aim: To evaluate if the lentiviral accessory protein Nef can down-regulate CXCR4 in tumor cells and affect tumor cell proliferation, migration and angiogenesis. Materials and Methods: HeLa-ACC cells were transfected with Nef from SIVmac239 and expression levels of cell surface CXCR4 were monitored b...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Cai, Chengzhong
Contributors: Mandic, Robert (Prof. Dr.) (Thesis advisor)
Format: Doctoral Thesis
Language:English
Published: Philipps-Universität Marburg 2012
Subjects:
Online Access:PDF Full Text
Tags: Add Tag
No Tags, Be the first to tag this record!

Ziel: Zu untersuchen, ob das lentivirale akzessorische Protein Nef CXCR4 in Tumorzellen herunterregulieren kann und dadurch Tumor-relevante Eigenschaften wie Proliferation, Migration und Angiogenese beeinflusst. Material und Methoden: HeLa-ACC Zellen wurden mit SIVmac239 Nef transfiziert und die Oberflächenexpression von CXCR4 mittels FACS Analyse gemessen. Echtzeit Zellproliferation und Migration wurden mit dem xCELLigence System sowie mittels eines In vitro "Scratch" Assays beurteilt. Ein "In vitro tube formation assay" wurde eingesetzt, um den Einfluss von Nef auf die Angiogenese zu beurteilen. Resultate: Eine Transfektion von Nef in HeLa-ACC Zellen sowie eine Co-Transfektion von Nef und CXCR4 in COS-7 Zellen führte zu einer Abnahme von CXCR4 an der Zelloberfläche. Die Proliferation als auch die Migration von Nef-exprimierenden HeLa-ACC Zellen war signifikant vermindert. Die Angiogenese im "In vitro tube formation assay" erschien nach Transfektion von HUVEC Zellen mit Nef oder CXCR4 siRNA vermindert. Schlussfolgerung: SIV-Nef kann eingesetzt werden, um das Verhalten von CXCR4 exprimierenden Tumorzellen zu untersuchen und könnte dazu beitragen neue therapeutische Angriffspunkkte für die Behandlung CXCR4-positiver Tumoren aufzuzeigen.