Funktionelle Konsequenzen von Mutationen im Melanocortin-4-Rezeptorgen bei adipösen Kindern und Jugendlichen

Der Melanocortin-4-Rezeptor spielt eine zentrale Rolle in der Gewichtsregulation, er vermittelt (indirekt) die anorexigenen Effekte des Leptin, indem er nach Aktivierung eine Einstellung der Nahrungsaufnahme und eine Erhöhung der Stoffwechselrate bedingt. Er ist der Familie der G-Protein-gekoppelte...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Hohmann, Sarah Hortense
Contributors: Gudermann, Thomas (Prof. Dr.) (Thesis advisor)
Format: Doctoral Thesis
Language:German
Published: Philipps-Universität Marburg 2006
Subjects:
Online Access:PDF Full Text
Tags: Add Tag
No Tags, Be the first to tag this record!

Internet

PDF Full Text

Holdings details from
Call Number: urn:nbn:de:hebis:04-z2006-04191
Publication Date: 2006-07-20
Source: J. Clin. Endocrinol. Metab. 88:4258-4267
Date of Acceptance: 2006-05-11
Downloads: 69 (2024), 167 (2023), 233 (2022), 186 (2021), 156 (2020), 128 (2019), 30 (2018)
License: https://rightsstatements.org/vocab/InC-NC/1.0/
Access URL: https://archiv.ub.uni-marburg.de/diss/z2006/0419
https://doi.org/10.17192/z2006.0419