Die selige Gertrud von Altenberg, Tochter der heiligen Elisabeth und Prämonstratenserin

Layoutgetreues Digitalisat der Ausg.: Kevelaer : Butzon & Bercker, [1921] Standort: Universität Marburg, Zentralbibliothek (000) Signatur: VIII C 250 g Bemerkungen: Verf. auf dem Umschlag fälschlich: Alfons Zack Ersch.-Vermerk auf dem Umschlag: Saarlouis : Hansen

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Zak, Alfons
Format: Book
Language:German
Published: Philipps-Universität Marburg 2015
Subjects:
Online Access:DFG-Viewer
Tags: Add Tag
No Tags, Be the first to tag this record!
Table of Contents:
[Titelblatt]
Einleitung
1. Der Name Gertrud
2. Unsere selige Gertrud
3. Die Eltern
4. Die Kinder der heil. Elisabeth
5. Die Kindheit der sel. Gertrud
6. Kloster Altenberg
7. Die Erziehung im Kloster. Die sel. Gertrud als Novizin und Chorfrau
8. Die Meisterin
9. Der Bußgeist
10. Der eucharistische Kultus
11. Die Marienverehrung
12.Das Lob Gottes im Chore
13. Der Friede des Herrn
14. Die arme Magd Christi
15. Die Treue gegen Papst und König
16. Der selige Tod
17. Dankbare Liebe
18. Schloß Braunfels
19. Das heutige Altenberg
20. Die himmlische Glorie
21. Die Ablässe
22. Die Reliquien
23. Ikonographie
24. Gedruckte Literatur
25. Offizium von der sel. Gertrud
26. Litanei von der sel. Gertrud und einige Fürbitten
27. Ein Gebet zur sel. Gertrud für Deutschland
28. Lied zur sel. Gertrud
29. Ein Lied aus Wetzlar
30. Alte Klostersequenz
Inhalt