Das von Jesu Chrjsto Dem Richter der Lebendigen und der Toden Aller Creatur zu predigen befohlene Ewige Evangeljum Von der Durch Jhn erfundenen Ewigen Erlösung

Layoutgetreues Digitalisat der Ausg.: Pamphilia, 1713 Standort: Bibliothek Religionswissenschaft (510) Signatur: 828 Bemerkungen: Vollst. Titel: Das von Jesu Chrjsto Dem Richter der Lebendigen und der Toden/ Aller Creatur zu predigen befohlene Ewige Evangeljum Von der Durch Jhn erfundenen Ewigen...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Klein-Nicolai, Georg
Format: Book
Language:German
Published: Philipps-Universität Marburg 2014
Subjects:
Online Access:DFG-Viewer
Tags: Add Tag
No Tags, Be the first to tag this record!
Table of Contents: Digital copy of the printed edition: Pamphilia, 1713 Location of printed edition: Bibliothek Religionswissenschaft (510) Shelfmark: 828 Remarks: Complete Title: Das von Jesu Chrjsto Dem Richter der Lebendigen und der Toden/ Aller Creatur zu predigen befohlene Ewige Evangeljum Von der Durch Jhn erfundenen Ewigen Erlösung : Wodurch alles/ was da heisset Teuffel/ Sünde/ Hölle und Tod endlich gantz und gar vernichtiget/ und also alle Geschöpfe/ die von GOtt sehr gut erschaffen worden/ nach gnugsam geoffenbahrter Göttlichen Straff-Gerechtigkeit/ wiederum in ihre uranfängliche Reinigkeit und Seeligkeit gebracht werden sollen; Allen Menschen unter allen Nationen/ und Religions-Parteyen welche dessen Schall hören/ insonderheit aber denen/ welche es zu Hertzen nehmen/ und sich zu einer heiligen Gegen-Liebe gegen den so liebreichen GOtt erwecken lassen wollen/ Anietzo Vor denen nechst-instehenden/ ja bey denen bereits angegangenen erschrecklichen Gerichten über diese gegenwärtige Wider-Christliche Welt/ Entweder zu ihrer Bekehrung und Stärckung in dem Guten/ oder Zufalls-Weise zu ihrer Verstockung und Reiffmachung zum Gerichte; aus erbarmender Liebe verkündiget; an unzehlich vielen Orten durch diesen Druck verbessert/ und nebst Hinzufügung eines Neuen Capitels über Hebr. 2. v. 16. vom Samen Abrahä handelnd / vermehret von Georg Paul Siegvolck/ einem einfältigen Schüler der Himmlischen Weißheit