Publikationsserver der Universitätsbibliothek Marburg

Titel:Die Einführung der E-Akte. Evaluierung der Testphase am Geheimen Staatsarchiv PK : Transferarbeit des 53. wissenschaftlichen Lehrgangs an der Archivschule Marburg
Autor:Folwarczny, Uwe
Veröffentlicht:2021
URI:https://archiv.ub.uni-marburg.de/es/2022/0012
URN: urn:nbn:de:hebis:04-es2022-00128
DOI: https://doi.org/10.17192/es2022.0012
DDC:020 Bibliotheks- und Informationswissenschaft
Publikationsdatum:2022-02-28
Lizenz:https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/

Dokument

Schlagwörter:
Archiv, Geheimes Staatsarchiv Preussischer Kulturbesitz, Archivkunde, E-Akte

Zusammenfassung:
Mit dem Projektauftrag vom 4. Juni 2019 wurde der Startschuss zur Einführung der E-Akte in der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) gegeben. Ende 2023 soll die E-Akte flächendeckend in der SPK zum Einsatz kommen. Um dieses Ziel zu erreichen, sieht der Projektauftrag mehrere Projektphasen vor, beginnend mit dem Aufbau von Projektstrukturen und dem umfassenden Test des einzuführenden E-Akte-Systems. Mit der vorliegenden Arbeit wird eine Evaluation dieser ersten Projektphase unternommen sowie deren Güte und Nutzen festgestellt. Um die getroffenen Aussagen valide und vergleichbar zu machen, wurden Interviews mit den Projektleitungen zur Einführung der E-Akte am Robert Koch Institut sowie an der Zentrale für politische Bildung geführt. Des Weiteren wurden die internen Wirkungen des Einführungsprojekts und deren Zielakzeptanz bei den Beschäftigten mittels eines anonymisierten Fragebogens erhoben.


* Das Dokument ist im Internet frei zugänglich - Hinweise zu den Nutzungsrechten