Publikationsserver der Universitätsbibliothek Marburg

Titel:Regularis disciplinae districtio: „Reform“ im Reichskloster Corvey – Die Hirsauer Consuetudines im Cod. Paderborn, Erzbischöfliche Akademische Bibliothek, Hux. 25
Autor:Krätschmer, Marco
Veröffentlicht:2021
URI:https://archiv.ub.uni-marburg.de/es/2021/0013
URN: urn:nbn:de:hebis:04-es2021-00135
DOI: https://doi.org/10.17192/es2021.0013
DDC: Handschriften, seltene Bücher
Publikationsdatum:2021-08-03
Lizenz:https://creativecommons.org/licenses/by-nd/4.0/

Video

Schlagwörter:
Handschrift, Mittelalter, Geschichte, Klosterreform, Hirsauer Reform, Kloster Hirsau, Kloster Corvey

Zusammenfassung:
Der Beitrag befasst sich mit der Einführung der „Hirsauer Reformen“ im Kloster Corvey unter Abt Markward (1081-1107). Der besondere Fokus liegt hierbei auf der Handschrift Hux. 25 der EAB Paderborn, in welcher ein Vertrag über eine Gebetsverbrüderung der Klöster Hirsau und Corvey sowie eine Abschrift der berühmten Hirsauer consuetudines enthalten sind.

Summary:
The videos deals with the introduction of the “Hirsau reforms” in the Corvey monastery under Abbot Markward (1081-1107). The special focus here is on the manuscript Hux. 25 of the EAB Paderborn, in which a contract for a prayer fraternity of the monasteries Hirsau and Corvey as well as a copy of the famous Hirsauer consuetudines are contained.


* Das Dokument ist im Internet frei zugänglich - Hinweise zu den Nutzungsrechten