Barbara Eder, Elisabeth Klar, Ramón Reichert (Hg.): Theorien des Comics. Ein Reader

  • Dietmar Kammerer
Schlagworte: Comic, Comictheorie

Autor/innen-Biografie

Dietmar Kammerer

Dietmar Kammerer, Dr., hat Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Politik und Philosophie studiert. 2007 Promotion am Kulturwissenschaftlichen Seminar der Humboldt-Universität zu Berlin zum Thema Bilder der Überwachung. 2009 bis 2011 Postdoktorand am Internationalen Graduiertenkolleg „InterArt“, Freie Universität Berlin. Seit April 2011 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Medienwissenschaft der Philipps-Universität Marburg.

Rubrik
Medien / Kultur