Bernhard Pelzl: Die vermittelte Welt. Elemente für eine Medientheorie

Autor/innen

  • Frank Haase

DOI:

https://doi.org/10.17192/ep2012.3.912

Schlagworte:

Medientheorie, Fernsehen

Autor/innen-Biografie

Frank Haase

Frank Haase, Privatdozent Universität Basel. Forschungsschwerpunkte: Medienphilosophie, Mediengeschichte, Mediensemiotik. Publikationen: „Die Revolution der Telekommunikation – die Theorie des telekommunikativen Aprioris“ (1996), „Medien-Codes-Menschmaschinen“ (1999). „Zur Medienphilosophie der Antike: Homer, Hesiod u.a. bis Aristoteles“ (insgesamt 6 Bände 2005 – 2010, München).

Downloads

Ausgabe

Rubrik

Medien / Kultur