Ralf Forster: Greif zur Kamera, gib der Freizeit einen Sinn. Amateurfilm in der DDR

  • Günter Helmes

Autor/innen-Biografie

Günter Helmes

Dr. phil. habil., Univ.-Professor a. D. für „Neuere deutsche Literaturwissenschaft, Medienwissenschaft und deren Didaktik“ (Flensburg). U. a. (Mit-) Herausgeber der Sammelbände Texte zur Medientheorie; ,Schicht um Schicht behutsam freilegen.‘ Die Regiearbeiten von Rainer Wolffhardt; Angeschwemmt – Fortgeschrieben. Robinsonaden im 20. und beginnenden 21. Jahrhundert; Gescheit, gescheiter, gescheitert? Das zeitgenössische Bild von Schule und Lehrer in Literatur und Medie, und Diversität und Vielfalt in Film und Fernsehen. Behinderung und Migration im Fokus.

Veröffentlicht
2019-09-24
Rubrik
Im Blickpunkt