Nicholas de Villiers: Sexography: Sexwork in Documentary

  • Melanie Konrad

Autor/innen-Biografie

Melanie Konrad

M.A. Universitätsassistentin (Prae-Doc) für die Professur von Christian Schulte am Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft der Universität Wien; Studium der Politikwissenschaft und International Studies in Wien und London; aktuelle Publikation: „Kinofizierungs- und Mediatisierungsverfahren. Zur Produktion von Gefühlen und Geschichtlichkeit in Alexander Kluges Nachrichten aus der ideologischen Antike“, in: Pauval/Holl/ Pornschlegel (Hg.), Sinn(e) und Gefühle, Alexander Kluge-Jahrbuch Bd. 5, Göttingen: V&R unipress 2019 (im Erscheinen); film- und medienkulturwissenschaftliche Forschungsschwerpunkte in den Bereichen Queer Theory, Politische Theorie und intersektionaler Feminismus 

Veröffentlicht
2019-07-18
Rubrik
Fotografie und Film