Christian Köhler: Mediengeschichte schreiben: Verfahren medialer Historiographie bei Dolf Sternberger und Friedrich Kittler

  • Frank Haase

Autor/innen-Biografie

Frank Haase

Privatdozent an der Universität Basel; Forschungsschwerpunkte: Medienphilosophie, Mediengeschichte, Mediensemiotik; Publikationen: Die Revolution der Telekommunikation – die Theorie des telekommunikativen Aprioris (Baden Baden: Nomos, 1996), Medien-Codes-Menschmaschinen (Wiesbaden: VS Verlag 1999) und Zur Medienphilosophie der Antike: Homer, Hesiod u.a. bis Aristoteles (insgesamt sechs Bände, München: Kopaed-Verlag, 20052010). 

Veröffentlicht
2019-07-18
Rubrik
Buch, Presse und andere Druckmedien