Benjamin Beil, Thomas Hensel, Andreas Rauscher (Hg.): Game Studies

  • Benjamin Bigl

Autor/innen-Biografie

Benjamin Bigl

Benjamin Bigl, Dr. phil., Projektleiter des Medienpädagogischen Zentrums des Landkreises Nordsachsen für die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und Neue Medien. Dissertation über Virtuelle Computerspielwelten. (Köln: von Halem, 2016); Publikationen (Auswahl): 100 Jahre Kommunikationswissenschaft in Deutschland (Hg.) (Konstanz: UVK, 2017); Playing with Virtuality (Hg.) (Frankfurt: Peter Lang, 2013). Forschungsschwerpunkte: Empirische Medien- und Kommunikationsforschung, Game Studies, Umweltkommunikation und Journalismusforschung.

Veröffentlicht
2019-03-28
Rubrik
Digitale Medien