Murray Leeder: The Modern Supernatural and the Beginnings of Cinema

  • Michael Wedel

Autor/innen-Biografie

Michael Wedel

Michael Wedel, Dr. phil., ist Professor für Mediengeschichte im digitalen Zeitalter an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und zusammen mit Hermann Kappelhoff Sprecher der Kolleg-Forschungsgruppe „Cinepoetics - Poetologien audiovisueller Bilder“ an der Freien Universität Berlin. Zur Zeit Max Kade Visiting Professor am Department of German, Russian and East European Studies der Vanderbilt University. Demnächst erscheint: Pictorial Affects, Senses of Rupture. On the Poetics and Culture of Popular German Cinema, 1910-1930 (Berlin/ Boston: De Gruyter, 2019).

Veröffentlicht
2019-03-28
Rubrik
Fotografie und Film