Dominik Schrey: Analoge Nostalgie in der digitalen Medienkultur

  • Chris Wahl

Autor/innen-Biografie

Chris Wahl

Professor für das Audiovisuelle
Kulturerbe an der Filmuniversität
Babelsberg KONRAD WOLF; Studium
der Film- und Fernsehwissenschaft sowie
der Romanischen Philologie an der Ruhr
Universität Bochum; Autor von Multiple
Language Versions Made in Babelsberg. Ufa’s
International Strategy, 1929-1939 (Amsterdam:
Amsterdam UP, 2016). Ko-Hg. von
Filmstil. Perspektivierungen eines Begriffs
(München: edition text + kritik, 2016).
Forschungsschwerpunkte: Filmerbe und
-geschichte, Filmästhetik und -stil, Filmversionen
und audiovisuelles Übersetzen.

Veröffentlicht
2018-11-28
Rubrik
Medien / Kultur