Christian Heise: Von Open Access zu Open Science: Zum Wandel digitaler Kulturen der wissenschaftlichen Kommunikation

  • Andreas Möllenkamp

Autor/innen-Biografie

Andreas Möllenkamp

wissenschaftlicher
Mitarbeiter am Fachbereich Kulturwissenschaften
der Universität Hamburg; Studium
der Kulturwissenschaften, Musikwissenschaft
und Journalistik in Leipzig; Promotionsprojekt
zum digitalen Medienwandel in
der Musikpraxis; Forschungsschwerpunkte:
Kultur und Geschichte digitaler Medien,
Technikgeschichte und Software Studies,
Geschichte der Wissensgesellschaft.

Veröffentlicht
2018-08-27
Rubrik
Digitale Medien