Daniel Wiegand: Gebannte Bewegung: Tableaux vivants und früher Film in der Kultur der Moderne

  • Martin Loiperdinger

Autor/innen-Biografie

Martin Loiperdinger

Dr. phil., war Professor
für Medienwissenschaft an der Universität
Trier, Forschungsprojekte zu Projektionskunst
und frühem Kino, derzeit zum
Filmstar Asta Nielsen; Mitbegründer und
Mitherausgeber von KINtop – Jahrbuch zur
Erforschung des frühen Films (1992-2006),
KINtop Schriften (seit 1992) und KINtop –
Studies in Early Cinema (seit 2011); Fernsehfilme, Ausstellungen, DVDs, Bücher und
Aufsätze zur Film- und Kinogeschichte.

Veröffentlicht
2018-08-27
Rubrik
Fotografie und Film