Sammelrezension: Medienkrise

  • Hans Dieter Kübler

Abstract

Stephan Russ-Mohl: Die informierte Gesellschaft und ihre Feinde:
Das Ende der Aufklärung. Warum die Digitalisierung unsere
Demokratie gefährdet

Köln: Herbert von Halem 2017, 367 S., ISBN 9783869622743, EUR 23,–


Siegfried Weischenberg: Medienkrise und Medienkrieg: Brauchen
wir überhaupt noch Journalismus?


Wiesbaden: Springer VS 2018, 286 S., ISBN 9783658177973,
EUR 19,99

Autor/innen-Biografie

Hans Dieter Kübler

Dr. rer. soc., Professor für
Publikations-, Medien- und Sozialwissenschaften
an der Hochschule für angewandte
Wissenschaften Hamburg, Fakultät für
Design, Medien, Information, Department
Information; Veröffentlichungen zur Medienwissenschaft,
-kultur, -geschichte und
-pädagogik.

Veröffentlicht
2018-08-27
Rubrik
Buch, Presse und andere Druckmedien