Sammelrezension: Populärkulturen und Künste

Autor/innen

  • Christoph Jacke

DOI:

https://doi.org/10.17192/ep2018.2-3.7863

Zusammenfassung

Jonas Nesselhauf, Markus Schleich (Hg.): Banal, trivial,
phänomenal: Spielarten des Trash
Darmstadt: Büchner 2017, 236 S., ISBN 9783941310872, EUR 29,90


Davide Giuriato, Eckhard Schumacher (Hg.): Drastik: Ästhetik –
Genealogien – Gegenwartskultur
Paderborn: Wilhelm Fink 2016, 261 S., ISBN 9783770561223,
EUR 39,90

Autor/innen-Biografie

Christoph Jacke

Dr., Professor für Theorie,
Ästhetik und Geschichte der Populären
Musik und Studiengangsleiter „Populäre
Musik und Medien BA/MA“ an der Universität
Paderborn und Erster Vorsitzender/
Chair der International Association for the
Study of Popular Music – D-A-CH.

Downloads

Veröffentlicht

2018-08-27

Ausgabe

Rubrik

Medien / Kultur