Peter E.S. Babiak: Shakespeare Films: A Re-Evaluation of 100 Years of Adaptations

  • Sarah Heinz

Autor/innen-Biografie

Sarah Heinz

Sarah Heinz, Univ-Prof. Dr. phil, Professorin für englische und anglophone Literaturen am Institut für Anglistik und Amerikanistik an der Universität Wien; Studium der Anglistik, Medien- und Kommunikationswissenschaft und Linguistik in Mannheim; Dissertation zu Metapher, Romance und Identität in A.S. Byatts Romanen (Tübingen: Narr, 2007); Habilitation im Bereich Critical Whiteness Studies und irische Literatur und Film (2014); Publikationen (Auswahl): „Sharing, the Gift, and the Search for Community in Darragh Burne's Film Parked“ /Anglistik /26.1 (2015); Forschungsschwerpunkte: Critical Whiteness Studies, britische und anglophone Literatur, Kultur und Identität.

Veröffentlicht
2017-08-28
Rubrik
Fotografie und Film