Judith Ackermann (Hg.): Phänomen Let’s Play-Video: Entstehung, Ästhetik, Aneignung und Faszination aufgezeichneten Computerspielhandelns

  • Tim Glaser

Autor/innen-Biografie

Tim Glaser

Tim Glaser, M.A., wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Medienästhetik und Medienkultur der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig; Studium der Literatur-, Kunst-, Medienwissenschaft und Philosophie in Konstanz und Prag; Forschungsschwerpunkte: Computerspielkulturen, Fantastikforschung.

Veröffentlicht
2017-05-30
Rubrik
Digitale Medien