Angela Krewani: Medienkunst: Theorie – Praxis – Ästhetik

  • Irene Schütze

Autor/innen-Biografie

Irene Schütze

Irene Schütze, Dr., wissenschaftliche Mitarbeiterin
der Professur für Kunstbezogene Theorie, Kunsthochschule Mainz an der Johannes Gutenberg-Universität; Studium der Kunstgeschichte, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft und Romanistik in Köln, Mailand und Bochum; Dissertation in Konstanz und Freiburg zum Thema Sprechen über Farbe: Rubens und Poussin. Bildfarbe und Methoden der Farbforschung im 17. Jahrhundert und heute (Weimar: VDG, 2004); Forschungsschwerpunkte: Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts und der Frühen Neuzeit, Kunst und Medien/Film, Kunsttheorie, Ästhetik, Bildwissenschaften.

Veröffentlicht
2017-05-30
Rubrik
Medien / Kultur