Laura Mulvey, Anna Backman Rogers (Hg.): Feminisms: Diversity, Difference and Multiplicity in Contemporary Film Cultures

  • Carla Schriever

Autor/innen-Biografie

Carla Schriever
Carla Schriever, M.A., Lehrbeauftragte an der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg am Institut für Musik- und Medienwissenschaften und am Institut für Philosophie; Lehrbeauftrage an der Philipps-Universität Marburg, Schwerpunkt Gender and Migration Studies; Studium der Anglistik, Gender Studies und Philosophie in Bochum, Köln und Oldenburg. Forschungsschwerpunkte: Gender und Alterität in populären Medien.
Veröffentlicht
2017-03-07
Rubrik
Fotografie und Film