Ann-Marie Letourneur, Michael Mosel, Tim Raupach (Hg.): Retro-Games und Retro-Gaming: Nostalgie als Phänomen einer performativen Ästhetik von Computer- und Videospielkulturen

  • Lars Grabbe

Autor/innen-Biografie

Lars Grabbe
Lars C. Grabbe, Dr. phil., zurzeit Vertretungsprofessor für Theorie der Wahrnehmung, Medien und Kommunikation am Fachbereich Design an der Fachhochschule Münster sowie Lehrbeauftragter am Fachbereich Ästhetik der Muthesius-Kunsthochschule in Kiel. Gründungsmitglied der Forschungsgruppe Bewegtbildwissenschaft Kiel und Mitherausgeber der Buchreihe Bewegtbilder und des Yearbook of Moving Image Studies (YoMIS).
Veröffentlicht
2016-09-02
Rubrik
Digitale Medien