Meike Uhrig: Darstellung, Rezeption und Wirkung von Emotionen im Film: Eine interdisziplinäre Studie

  • Manuela Kalbermatten

Autor/innen-Biografie

Manuela Kalbermatten
Manuela Kalbermatten, lic. phil., Assistentin und Lehrbeauftragte am Institut für Sozialanthropologie und Empirische Kulturwissenschaft der Universität Zürich; Studium der Germanistik, Europäischen Volksliteratur und Publizistik in Zürich; Dissertationsprojekt zum Thema Gesellschaft, Identität und Geschlecht in Future Fiction für Jugendliche; Publikation: Von nun an werden wir mitspielen: Abenteurerinnen in der phantastischen Kinder- und Jugendliteratur der Gegenwart (Zürich: Chronos, 2011); Forschungsschwerpunkte: Kinder- und Jugendliteratur und -medien, Future Fiction, Gender.
Veröffentlicht
2016-05-31
Rubrik
Fotografie und Film